Donnerstag, 07 Mai 2020 07:53

2. Herrenmannschaft steigt in 1. Kreisliga auf

geschrieben von

In der aktuellen Situation gibt es wenig bis nichts Sportliches zu berichten, da sich alles im Stillstand befindet. Einen kleinen positiven sportlichen Bericht gibt es heute dennoch. Wie bei vielen Sportarten, wurde auch im Tischtennis die Saison für beendet erklärt. Der DTTB hat die Spielzeit für alle Klassen, egal ob Bundesliga oder Kreisliga, abgebrochen.

Die Entscheidung führte zu Protesten und Unmut bei vielen Vereinen, da man sich im Hinblick auf die Wertung für eine sehr fragwürdige Wahl entschied.

 

Demnach zählt der Tabellenstand von Mitte März, was bedeutet, dass viele Mannschaften in allen möglichen Ligen eine unterschiedliche Anzahl an Ligaspielen auf dem Konto hatten.

Dadurch wurden viele Mannschaften benachteiligt, egal ob es sich um Aufstieg oder Abstieg handelte. Für manch Team ergab sich dadurch auch eine glückliche Situation. Hierzu zählt unsere 2. Männermannschaft. Zum Zeitpunkt des Saisonabbruches befand sich das Team auf einem Aufstiegsplatz. Der direkte Konkurrent, die 5. Mannschaft des TSV 1880 Rüdersdorf, hatte zu diesem Zeitpunkt ein Spiel und einen Punkt weniger auf dem Konto und somit das Nachsehen. Nun kann man sich die Frage stellen, was wäre wenn?

Die Tatsache ist allerdings, dass unsere 2. Mannschaft durch diese Regelung auf dem Aufstiegsplatz die Saison beendet und in der kommenden Spielzeit in der 1. Kreisliga spielen darf. 

Wann diese Spielzeit kommen wird und vor allem wie die Saison dann aussehen wird, weiß zum aktuellen Zeitpunkt aber noch niemand. Es bleibt spannend. 
Wir hoffen jedoch, dass bis zum Herbst ein bisschen Normalität eingekehrt ist. 

Bis bald, bleibt alle gesund und sportlich

Gelesen 67 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 21 Mai 2020 08:11